Bei uns bekommen Sie eine umfassende Flugschulung für die notwendige Sicherheit im Umgang mit Flugrobotern. Diese Einweisung, die sowohl praktische als auch theoretische Elemente beinhaltet, rüstet Sie mit dem Wissen aus, welches Sie für den alltäglichen Gebrauch des Flugsystems benötigen.


Inhalte der praktischen Schulung:

Einweisung in die Steuerung eines Multikopters:

erlernen der Steuerung am Flugsimulator
mehrere Flüge mit Übungsdrohne mit Unterstützung eines Fluglehrers (Lehrer-Schüler-Steuerungssystem)

Trainingsflüge mit Übungsflugroboter:

Verfeinerung der Steuerkünste
Einsatz des Systems bei Windeinfluss

Abnahmeflug und Wechsel vom Übungsgerät auf den gekauften Flugroboter:

Überprüfung der Steuerfähigkeiten durch einen Fluglehrer
Einweisung auf den eigenen Flugroboter –  mehrere Flüge mit Lehrer-Schüler-Steuerungssyste


Inhalte der theoretischen Schulung:
    
Luftrecht:

Grundlagen der Luftraumstruktur über Deutschland, besonders des Luftraumes D-CTR und Luftsperr- oder Beschränkungsgebiete
Umgang mit einem Kartenoverlay für Google Earth (alle Lufträume werden darin grafisch dargestellt) oder ICAO  Kartenmaterial
Rechtliche Grundlagen und Ausweichregelungen beim Betrieb von Flugrobotern

Meteorologie/Flugphysik:

dynamischer und thermischer Aufwind (Gefahren bzw. Risiken)
Flugplanung mit Hilfe von Wettervorhersagen
extreme Wetterbedingungen (z.B. Leewalzen)

Praxistipps und Empfehlungen

Seite durchsuchen